Tierschutzverein Freising e.V.

Tieren zu helfen ist unsere Motivation

Tierärztlicher Notdienst

Aktueller Dienstplan

 

Wochenenddienst:
von FR 20.00 Uhr
bis MO 08.00 Uhr.

 

Feiertagsdienst :
vom Vortag 20.00 Uhr bis zum darauf folgenden Tag 08.00 Uhr.

 

Termine & Ärzte hier

 

Facebook

Unterstützen Sie uns

zooplus.de

Bitte bestellen Sie bei Zooplus, wir erhalten für jeden Einkauf eine Provision, die  in unsere Tierschutzarbeit fließt.

Klicken Sie bitte auf den  Zooplus - Button und Sie werden automatisch weitergeleitet.

Für Sie ändert sich gegenüber dem normalen Einkauf nichts, natürlich auch nicht der Preis.

 

Wetter für Freising

Lady

 

Name

Lady

 

 

Art/Rasse:

EKH -grob dunkel getigert mit fast schwarzem Rücken

Geschlecht: w
Alter:

ca. 3 1/2 Monate

geb. ca. 08.08.2017

 

 

Nähere Beschreibung zum Tier:

 

Lady – eine noch etwas ängstliche kleine Maus

 

Lady wurde mit ihrer Schwester Lale und ihrer Mutter von einer lieben Frau im Garten gefüttert und als sie schlimmen Katzenschnupfen hatten, kamen die Kitten zum Tierschutz.

Lady hatte es sehr schlimm erwischt – das rechte Auge schien völlig kaputt zu sein, aber durch sehr viel Eincremen, hat es sich toll gebessert. Es wird nicht wieder ganz funktionsfähig, aber es musste nicht raus.

Allerdings ist die Lady durch die ewige Augenbehandlung immer noch sehr scheu und hat ein bisschen Angst vor Menschen.

Wir denken aber, dass sich das in einem neuen Zuhause, wo man mehr Zeit für sie hat als hier auf der Pflegestelle bald ändern wird.

Sie ist an sich eine ganz liebe, neugierige und inzwischen auch sehr verspielte Maus.

 

Eine andere Katze als Spielgefährte und zum Kuscheln würde ihr sicher auch sehr gut tun.

Freilauf halten wir für ein MUSS.

 

Wer mag der kleinen Katze zeigen, dass das Leben total schön sein kann?

Kontaktdaten:

 

Tierschutzverein Freising e. v.

mailto: fb-katzen@tierschutzverein-freising.de

Tel.: 0700 - 21 21 25 25

 

Newton

Name

Newton

 

Art/Rasse:

EKH - schwarz zwei weissen Flecken an seiner OP-Narbe

Geschlecht: m
Alter:

ca 6 Monate - geb. ca. 01.06.2017

 

 

Nähere Beschreibung zum Tier:

 

Newton – ein super schmusiger Treibauf

Newton ist jetzt endlich wieder total glücklich und strotzt vor Energie.

Er wurde am 14.09.2017 angefahren und hatte einen Oberschenkelhalsbruch, der operiert wurde und eine 6-wöchige Käfigruhe nach sich zog.

Das war eine Aufgabe für Kater und Pflegefrauchen. Aber es hat sich gelohnt. Übrigens die weissen Flecken haben sich an seiner OP-Narbe gebildet, wo er geschleckt hatte. Sieht echt witzig aus.

Newton ist wieder total gut unterwegs und weiss gar nicht wohin mit seiner ganzen Energie und auch seiner ganzen Menschenliebe. Auch alle anderen Katzen werden von Newton berauft und beschmust und es stört ihn gar nicht, wenn er da mal eine Pfote von einem grantigen grossen Kater abbekommt. Auch der Hund muss „dran glauben“.

Auf Newtons Stirn steht „das Leben ist schön!!!!! und er geniesst es in vollen Zügen.

Inzwischen ist er geimpft, gechipt und kastriert und bereit seine Energie und seine Liebe mit einer neuen Familie zu teilen.

Es sollte auf jeden Fall noch mindestens eine Katze da sein – Kinder wären auch toll – und er braucht unbedingt Freilauf.

 

Wer Newton aufnimmt, bekommt einen tollen – halt manchmal etwas anstrengenden Kater – der viel Liebe zu geben hat.

Kontaktdaten:

 

Tierschutzverein Freising e. v.

mailto: fb-katzen@tierschutzverein-freising.de

Tel.: 0700 - 21 21 25 25

 

Fridolin

Name

Fridolin

 

 

Art/Rasse:

EKH - schwarz mit einigen weissen Schnurrhaaren

Geschlecht: m
Alter:

ca. 5 Jahre - geb. ca. 2012

 

 

 

Nähere Beschreibung zum Tier:

 

Fridolin - ein Kater für Kenner

 

Fridolin wurde in Freising gefunden und wir freuten uns sehr, dass er einen Mikrochip hatte. Die Freude war jedoch nur kurz – leider war die Nummer nicht registriert, so dass kein Besitzer ausfindig gemacht werden konnte. Auch hat sich niemand gemeldet, der seinen schwarzen Kater vermisst.

Deshalb sucht Fridolin jetzt ein neues Zuhause bei Katzenkennern – er hat nämlich so seine Eigenheiten.

Er ist zwar sehr verschmust und menschenbezogen, wenn er aber nicht mehr gestreichelt werden will, fängt er an zu knurren und versucht sogar zu beissen, wenn sein Knurren ignoriert wird.

Mit dieser Macke muss man schon umgehen können. Für Kinder ist er deshalb auch nicht geeignet.

Andere Katzen sind dem etwas exzentrischen Kater ein Gräuel – er ist ein Alleinherrscher.

Er braucht also einen Platz, wo er Einzeltier sein kann und ungehinderten Freigang hat.

Wer mag diesen nicht ganz einfachen Herrn aufnehmen?

Kontaktdaten:

 

Tierschutzverein Freising e. v.

mailto: fb-katzen@tierschutzverein-freising.de

Tel.: 0700 - 21 21 25 25

 

Henriette

 

Name

Henriette

 

 

Art/Rasse:

EKH - schwarz weiss

Geschlecht: w
Alter:

ca. 5 Monate

geb. ca. 01.06.2017

 

 

 

Nähere Beschreibung zum Tier:

 

Henriette – die nette schüchterne Jungkatze

 

Henriette ist frei geboren und kam erst im Alter von knapp 4 Monaten mit ihren Brüdern Hilmar und Henry (bereits vermittelt) zu uns. Da war sie schon ziemlich verwildert und hatte viel Angst vor Menschen.

 

Henriette versteckt sich immer in ihrem Körbchen, wenn Menschen sich ihr nähern, faucht dann eine Runde, lässt sich aber aufnehmen und ist dann ganz friedlich. Sie beisst nicht, sie kratzt nicht, sie wartet ab, was der Mensch tut.

In einer Familie mit geduldigen Menschen wird die Henriette sicher ganz schnell auftauen (so wie ihr Bruder Henry).

 

Sie kann mit Bruder Hilmar zusammen vermittelt werden oder zu einer anderen Katze dazu – evtl. auch als Einzelkatze mit Freilauf – der ist allerdings ein MUSS.

 

Wer gibt der netten Henriette eine Chance?

 

Kontaktdaten:

 

Tierschutzverein Freising e. v.

mailto: fb-katzen@tierschutzverein-freising.de

Tel.: 0700 - 21 21 25 25

 

Hilmar

 

Name

Hilmar

 

 

Art/Rasse:

EKH - getigert mit weiss

Geschlecht: m
Alter:

ca. 5 Monate

geb. ca. 01.06.2017

 

 

 

Nähere Beschreibung zum Tier:

 

Hilmar – ein ängstlicher Faucher und Wegläufer

 

Hilmar ist frei geboren und kam erst im Alter von knapp 4 Monaten mit seinen Geschwistern Henriette und Henry (bereits vermittelt) zu uns. Da war er schon ziemlich verwildert und hatte ganz viel Angst vor Menschen.

Hilmar ist noch sehr wild und ängstlich – faucht wie der Teufel und läuft weg und versteckt sich. Allerdings wird er inzwischen immer neugieriger und er kommt schon schauen, was das Pflegefrauchen so macht.

In einer Familie mit geduldigen Menschen wird der Hilmar sicher bald noch mehr auftauen (so wie sein Bruder Henry) und sich nach und nach mit den Menschen anfreunden.

Er kann mit Schwester Henriette zusammen vermittelt werden oder zu einer anderen Katze dazu – evtl. auch als Einzelkatze mit Freilauf – der ist allerdings ein MUSS.

 

Wer gibt dem Feigling Hilmar eine Chance?

 

 

Kontaktdaten:

 

Tierschutzverein Freising e. v.

mailto: fb-katzen@tierschutzverein-freising.de

Tel.: 0700 - 21 21 25 25

 

Klärchen

 

Name

Klärchen

 

 

Art/Rasse:

EKH - getigert

Geschlecht: w
Alter:

ca. 2002 - 2005 geboren

 

Nähere Beschreibung zum Tier:

 

Klärchen – eine liebe alte taube Katzendame sucht einen Gnadenplatz

 

Eines Tages tauchte das Klärchen bei lieben Leuten auf dem Hof auf und hatte offensichtlich Hunger. Sie kam dann jeden Tag morgens und abends, um sich einen Napf abzuholen. Bleiben konnte sie dort nicht – die hauseigene Katze war sehr irritiert und kam kaum noch nach Hause.

Als wir Klärchen übernommen haben, weil sie offensichtlich auch niemand vermisste, war sie in keinem guten Pflegezustand und hatte Flöhe ohne Ende. Auch benahm sie sich irgendwie komisch. Auf der Pflegestelle wurde dann schnell erkannt, dass das Klärchen nicht komisch, sondern taub ist und auch schon ziemlich alt.

 

Der Lieblingsplatz der betagten Dame ist auf jeden Fall der Schoss von Herrchen oder Frauchen. Sobald man sich hinsetzt, macht sie es sich auch auf ihrem Menschen gemütlich.

In ihrem neuen Zuhause hätte sie gerne einen kleinen Kratzbaum zum Krallenschärfen – nicht gross – sie mag nämlich nicht mehr als kniehoch springen.

 

Ihre Taubheit ist für ihren Alltag gar kein Problem, der neue Besitzer sollte sich nur an ein paar Regeln halten; immer von vorne auf sie zugehen und nicht von oben anfassen.

 

Eine Diva ist sie, wenn es ums Essen geht, sie frisst nur eine ganz kleine Auswahl von Nass- und Trockenfutter. Dagegen würde sie sich ohne Probleme mit an den Esstisch setzen und die Teller leer essen – da muss der neue Besitzer aufpassen.

 

Klärchen ist eine sehr angenehme ruhige Mitbewohnerin, die dankbar ist für Zuwendung und Streicheleinheiten.

 

Wer gibt dem Klärchen die Chance auf noch ein paar schöne gemütliche Jahre.

 

Kontaktdaten:

 

Tierschutzverein Freising e. v.

mailto: fb-katzen@tierschutzverein-freising.de

Tel.: 0700 - 21 21 25 25

 

Gooding

 

Spendhotline

Spenden über PayPal

Vielen lieben Dank für Ihre Spende hier!

 

Kontakt Bank

Tierschutzverein Freising e.V.

Postfach 19 12
85319 Freising

Bankverbindung:

Sparkasse Freising

IBAN: DE 50 700510030000100032

BIC: BYLADEM1FSI

Konto: 100 032
BLZ: 700 510 03

ERREICHBARKEIT

Tel.   0700 - 2121 2525

(12,3 Ct./Min-Festnetz)

Tgl. 00:00 -24:00 Uhr

>>>mehr

 

Transponderabfrage

Chipnummer prüfen?

Transponderabfrage

Achtung Gassigeher!

Da wir noch keine Tierherberge im Landkreis haben und nur über wenige private Hundepflegestellen ver- fügen, können wir derzeit noch keine Gassigeher einsetzen. Sollten wieder welche benötigt werden, erfahren Sie es hier auf der Website. Schauen Sie also gern öfter mal vorbei.

benefind

benefind.de - Sie suchen, wir spenden.